PRO BONO

Beratungsspektrum

Pro Bono

Die Kanzlei Gałczyński Osiwiecki Banasik KG bietet unbezahlten Rechtsbeistand für jene, die sich keine professionelle Hilfe leisten können, diese jedoch dringend benötigen.

Das Team von GOB engagiert sich in vielen sozialen Projekten und bietet gemeinnützigen Organisationen kostenlose Rechtsberatung. Zusätzlich unterstützt es zahlreiche Wohltätigkeitsorganisationen durch Schulungen und finanziellen Beistand.

Pro Bono

Stowarzyszenie Rannych i Poszkodowanych w Misjach Poza Granicami Kraju

Wir bieten der Organisation und ihren Mitgliedern (300 Veteranen) kostenlose Rechtsberatung, insbesondere in den Bereichen des Verwaltungs-, Straf-, Zivilrechtes. Dieselbe Unterstützung erhalten Personen, welche sich keine Rechtsberatung leisten können, jedoch von der Vereinigung vorgeschlagen werden.

Die Vereinigung wurde im Jahr 2008 auf Initiative aktiver Soldaten und Reservisten gegründet, welche an Auslandseinsätzen teilnahmen und dort verwundet wurden oder unmittelbar an Folgeproblemen solcher Missionen leiden.

https://www.stowarzyszenierannych.pl/

Pro Bono

Fundacja Pro-Am, setzt das „Mamo! Idę na boisko!”

Das GOB-Team bietet den teilnehmenden Kindern kostenfreie Rechtsberatung vor allem im Bereich des Familien- und des Strafrechts.
Dank der Unterstützung der Wohltäter und Sportpartner hilft die Stiftung Kindern in schwierigen familiären oder finanziellen Verhältnissen Freude an regelmäßigen sportlichen Aktivitäten zu erleben.

In den ersten drei Jahren der Initiative konnte diese bereits 177 Kinder zu verschiedenen Sportkursen einladen. Im Ergebnis fanden mithilfe des Engagements vieler Tennis- und Squashspieler drei Auflagen des Warsaw Charity Cups statt. Seitdem wächst die Bekanntheit der Initiative bei individuellen Spendern wie auch größeren Unternehmen. „Mama, ich gehe auf den Sportplatz!“ wurde bereits zweimal im S3KTOR 3.0 Wettbewerb der besten Nichtregierungsinitiativen Warschaus ausgezeichnet. Der Warsaw Charity Cup gelangte bis ins Halbfinale des „Sports Startup Projects“.